MARTHES PFAD

                                                      vom alten Handelsplatz zum Burghof

Von Sabine Eberts Hebammensaga ließen sich schon viele begeisterte Leser mitnehmen ins mittelalterliche Meißen. „Das Geheimnis der Hebamme“ kommt nun in einer Inszenierung der Landesbühnen Sachsen, anlässlich der Burgfestspiele 2019 zum Originalschauplatz, auf den Burghof der Albrechtsburg. Dies ist für uns Grund genug, uns mit Ihnen gemeinsam auf MARTHES PFAD zu begeben. Wie muss man sich die Stadt, ihre Gassen und Häuser zu Marthes Zeit vorstellen? Welche Steine betrat sie auf ihrem Weg vom alten Handelsplatz (dem heutigen Theaterplatz) bis hinauf auf den Burgberg? Wir werden Krumen aus Marthes Küche kosten, vom Würzwein probieren, und wer weiß,… vielleicht begegnet uns auf diesem Pfad auch die eine oder der andere aus Marthes Bekanntenkreis leibhaftig?

Treffpunkt Haupteingang Theater (Theaterplatz)

Dauer: eine und eine Viertelstunde
Achtung! Der Weg erfordert festes Schuhwerk und eine gute körperliche Verfassung.

Kosten: 12€ pro Person / erm. 10€




2



Betrieben mit WordPress und dem modifizierten Pool theme design von Borja Fernandez.
Rundum Supersache. Validieren von XHTML und CSS.^Top^